Rauchwart Marathon


Aktuelles

Anmeldestart am burgenländischen Landesfeiertag

2020-11-07

Der heilige Martin - Martin von Tours, geboren in Szombathely (Ungarn), gestorben in Tours (Frankreich) - ist der Landespatron des Burgenlands. Sein Gedenktag ist der 11. November. Gefeiert wird dieser mit Laternenfesten, Martinisingen und der Martinigans als Festspeise. Nachdem der Rauchwart Marathon seit Jahren die einzige Laufveranstaltung im Burgenland mit einem Bewerb über 42,195 km ist, wird die Anmeldung am burgenländischen Landesfeiertag, dem 11.11. geöffnet. Angeboten wird neben dem Marathon bei der 8. Auflage am 25. September 2021 auch wieder ein Halbmarathon. Alle Details gibt es in der Ausschreibung.

Vergangenheit und Zukunft

2020-10-26

Um die Entscheidung zu treffen, ob man in Zukunft etwas tun oder nicht tun soll, macht es meist Sinn, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Wer unschlüssig ist, ob er am 8. Rauchwart Marathon am Samstag, den 25. September 2021 teilnehmen soll, kann sich ein Bild über die bisherigen Auflagen machen. Berichte von Teilnehmern vermitteln einen authentischen Eindruck. Im Menüpunkt Berichte publizieren wir ausschließlich Reports, die Läufer der jeweiligen Auflage verfasst haben. So gibt es nun einen aktuellen Bericht von Herbert Orlinger aus Linz, der den 7. Rauchwart Marathon am 26.09.2020 erfolgreich gelaufen ist.

Das war der 7. Rauchwart Marathon 2020

2020-10-17

Der 7. Rauchwart Marathon stellte den Organisatoren besondere Herausforderungen. Durch die Corona-Pandemie waren spezielle Hygieneregeln zu beachten und Covid-19-Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Die heftigen Gewitter in der Nacht vor der Veranstaltung warfen die aufgestellten Zäune und Zelte um, weshalb das Helferteam am Morgen in Windeseile Zusatzarbeiten erledigen mußte. Mit vereinten Kräften wurden auch diese Widrigkeiten beseitigt, womit das Rennen pünktlich gestartet werden konnte. Praktisch mit dem Startschuss hörte auch der Regen auf und die Teilnehmer konnten bei optimalem Laufwetter ihre Wettbewerbe absolvieren.

Sportlich konnte der 7. Rauchwart Marathon 2020 mit vielen Highlights aufwarten. Im Marathonbewerb der Herren gab es den vermutlich spannendsten Zieleinlauf überhaupt. Helmut Kraus aus Baden lief die 4,689 km langen Runden sehr konstant mit Zeiten von knapp unter bzw. knapp über 20 Minuten. Somit entschied es sich in der 9. und letzten Runde, ob er die 3-Stunden-Schallmauer unterbieten kann oder nicht. Die gebannten Blicke der Zuschauer, Helfer und Rennleitung wechselten zwischen Zeitnehmungsuhr und dem Läufer, der auf den letzten paar hundert Metern sich auf dem Badeseedamm im Sprint der Ziellinie näherte. Unter tosenden Applaus des Publikums lief Helmut Kraus in 2:59:54 ins Ziel, erreichte - 24 Jahre (!) nach seinem Marathondebüt - eine neue persönliche Bestzeit und stellte einen neuen Rekord auf der seit 2018 gelaufenen Strecke auf.

Ebenso persönliche Marathonbestzeit und Streckenrekord erzielte die Siegerin Martha Sommer. Ihre 3:29:36 bedeuten zudem die schnellste je von einer Frau in Rauchwart gelaufene Zeit über die 42,195 km. Nachdem Martha beim 1. Rauchwart Marathon im Jahr 2014 ihr Marathondebüt gegeben hat, konnte sie sich sechs Jahre später über den Sieg freuen. Und damit gelang ihr innerhalb von vier Wochen im Burgenland ein Sieg bei einem Ultralauf und bei einem Marathon. Ende August gewann Martha Sommer nämlich das Burgenland 100 (hügeliger 100 km-Lauf von Deutsch Gerisdorf nach Kalch mit Start um 23:30 Uhr) in der Topzeit von 10:35:50.

Der Halbmarathon-Bewerb war sowohl bei den Damen als auch bei den Herren durch spannende und knappe Entscheidungen gekennzeichnet. Daniel Kern, der Sieger bei den Herren, lief das Rennen von der Spitze und feierte einen Start-Ziel-Sieg. Aber mit weniger als 1 1/2 Minuten war der Rückstand des Zweitplatzierten und mit nur einer weiteren Minute jener des Drittplatzierten relativ gering. Ein Einbruch zum Ende des Rennens oder die Standfestigkeit bis zum Schluss entscheiden dabei über den Sieg und lassen die Zuschauer bis zum Zieleinlauf mit Spannung mitfiebern. Im Damen-Rennen liefen die beiden Erstplatzierten vier Runden quasi Seite an Seite, womit die Entscheidung in der fünften und letzten Runde fallen mußte. Und hier hatte die im Vorjahr Zweitplatzierte Hannah Rössler das bessere Ende für sich und krönte sich mit 16 Jahren zur jüngsten Siegerin des Halbmarathons in Rauchwart. Die Dramaturgie wollte es, dass Vater Reinhard, der den Marathonbewerb bestritt, in seiner fünften und Hannahs letzten Runde zu seiner Tochter aufschließen, einige hundert Meter an ihrer Seite laufen und schließlich aus geringer Entfernung ihren Sieg live mitverfolgen konnte. Wenige Sekunden später war der durchlaufende Vater der erste Gratulant der Halbmarathon-Siegerin, gefolgt von Mutter und Schwester.

Neben den Siegern der Einzelbewerbe wurden am 26.9. auch die Sieger des Rauchwarter Zwilling gekürt. Dabei handelt es sich um eine Kombiwertung aus dem Halbmarathon-Bewerb sowie dem 10 km-Bewerb des am 18.7. ausgetragenen Rauchwarter Seenlaufs. Die Addition der Zeiten aus den beiden Veranstaltungen ergibt die Gesamtwertung. Mit dem 4. Platz im Halbmarathon und dem 8. Platz beim Seenlauf ging der Sieg an den Rauchwarter Lokalmatador Ronald Horvath.

Abgesehen von den Schnellsten gab es beim 7. Rauchwart Marathon 2020 noch viele weitere Sieger. So wurden erstmals überhaupt zwei Österreicher im Zuge einer Marathonveranstaltung zu "100ern" gekürt. Sowohl Helena Barcot aus Wien als auch Günther Aigner aus Linz liefen am 26.09.2020 in Rauchwart ihren jeweils 100. offiziellen Laufwettbewerb über 42,195 km und sind somit die 24. und 25. Österreicher, die diese herausragende Leistung geschafft haben. Auch hier hätte die Dramaturgie nicht besser sein können, da Helena und Günther im Abstand von exakt einer Minute die Ziellinie am Badesee überquerten. Somit hatten beide ihren persönlichen Zieleinlauf und wurden vom Publikum gebührend beklatscht. Umgehend danach erhielten die beiden im Rahmen einer speziellen Siegerehrung eine Auszeichnung in Form einer Siegerplakette. Helena Barcot läuft seit dem Jahr 2000 Marathons und ist nunmehr die 3. Österreicherin, die die 100er-Marke geschafft hat. Günther Aigner ist seit 1999 Marathonläufer und hat bei seinen 100 erfolgreichen Zielankünften die 3-Stunden-Zeit vier Mal unterboten, was nur wenige Österreicher bisher geschafft haben.

Wie bei allen bisherigen Auflagen haben auch heuer wieder Läufer den Rauchwart Marathon gewählt, um erstmals 42,195 km wettbewerbsmäßig zu laufen. So legten u.a. Michael Gurdet, Andreas Magdics und Josef Handler mit Zeiten unter 4 Stunden hervorragende Marathondebüts ab. Ihre Leistungen sind auch deshalb als sehr gut zu bewerten, zumal die Rauchwarter Strecke aufgrund des Untergrunds (Schotter, Wiese, Asphalt) und der fast 300 Höhenmeter allgemein als nicht einfach beurteilt wird. Andererseits haben bisher in jedem Jahr mehrere Teilnehmer persönliche Bestzeiten erzielt, so auch heuer. Die Marathonsiegerin sechs Jahre nach ihrem Debüt in Rauchwart sowie der Marathonsieger 24 Jahre nach seinem ersten Marathon wurden bereits erwähnt. Eine spezielle Erwähnung gebührt auch Reinhard Rössler, der im Vorjahr den 6. Rauchwart Marathon leider nicht zu Ende laufen konnte. Die Rückkehr nach Rauchwart war eine gute Entscheidung, denn sie lohnte sich. Reinhard lief mit 3:12:46 eine tolle neue persönliche Bestzeit (18 Jahre nach seinem Marathondebüt!). Dementsprechend groß und verdientermaßen sehr emotional waren seine Freude und sein Jubel nach dem Zieleinlauf.

Neben Debütanten gibt es Läufer, die immer wieder nach Rauchwart kommen, um Marathon zu laufen. Aufzuzählen wären hier natürlich viele treue Teilnehmer. Stellvertretend seien drei Laufvereine angeführt, die bereits an mehreren Auflagen mit einer Gruppe an Läufern am Rauchwart Marathon teilgenommen haben: So waren heuer wieder der 100 Marathon Club Austria, der Laufstammtisch Flotte Sohle aus Oberösterreich sowie der LC Asparn aus Niederösterreich im Südburgenland zu Gast. Last but not least muß ein Einzelläufer präsentiert werden, der bei allen sieben Auflagen des Rauchwart Marathon dabei war: Jürgen Ehgartner aus Leoben hat den Marathonbewerb sechs Mal erfolgreich absolviert. Im Jahr 2016 hinderte ihn eine Verletzung zu laufen. Jürgen stellte sich in den Dienst des Veranstalters und vor allem in den Dienst der Teilnehmer. Er übernahm den Fotodienst und lieferte die Bilder vom Start, von der Strecke, von den Zieleinläufen und von der Siegerehrung. Man kann davon ausgehen, dass Jürgen Ehgartner auch bei der 8. Auflage des Rauchwart Marathon dabeisein wird.

Apropos 8. Rauchwart Marathon 2021: Dieser wird am Samstag, den 25. September 2021 stattfinden. Wie man diesem ausführlichen Bericht zur 7. Auflage wahrscheinlich entnehmen kann, organisieren wir diese Veranstaltung nicht nur mit großer Motivation sondern auch mit Herzblut: gemäß unserem Leitsatz "Von Läufern - Für Läufer" und nach dem Motto "Familiär statt kommerziell". Wir freuen uns schon jetzt auf deine Teilnahme! Die Ausschreibung mit den Details folgt. Die Online-Anmeldung öffnet am 11.11.2020.

Torte Rauchwart Marathon 2020 Start Rauchwart Marathon 2020 mit speziellen Covid-19-Vorsichtsmaßnahmen Sieger Rauchwart Marathon 2020: Helmut Kraus Siegerin Rauchwart Marathon 2020: Martha Sommer Sieger Rauchwart Halbmarathon 2020: Daniel Kern Siegerin Rauchwart Halbmarathon 2020: Hannah Rössler Sieger Rauchwart Zwilling 2020: Ronald Horvath Ihr 100. Marathon: Helena Barcot Sein 100. Marathon: Günther Aigner Reinhard und Hannah Rössler: Zwei der vielen Sieger des Rauchwart Marathon 2020 Siebenfacher Teilnehmer des Rauchwart Marathon: Jürgen Ehgartner Auch der letzte Finisher wird gebührend empfangen, ein Dauergast des Rauchwart Marathon: Karl-Alfred Erber

Gesundheit und Sicherheit haben Vorrang

2020-09-20

Wie in den vergangenen Jahren ist uns die Sicherheit der Läufer sehr wichtig. Durch Verkehrsmaßnahmen, Streckensicherung, einen Sanitätsdienst, etc. haben wir bisher dafür Sorge getragen. Durch die Corona-Pandemie kommen heuer zusätzliche Erfordernisse hinzu. Wir werden durch das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, die Verwendung von Desinfektionsmitteln, das Tragen von Einweg-Handschuhen, u.a.m. darauf reagieren. Die Laufteilnehmer ersuchen wir

- Abstand bei der Startnummernausgabe zu halten
- einen Mund-Nasen-Schutz in der Startaufstellung zu tragen (einen Mund-Nasen-Schutz erhält jeder Teilnehmer mit seinen Startunterlagen)
- einen Abstand von 1,5 Metern in der Startaufstellung einzuhalten (der Abstand wird mit Luftballons markiert sein)
- Abstand auf der Strecke zu halten, wann immer das möglich ist
- Desinfektionsmittel zu verwenden, die an den Labestellen zur Verfügung stehen
- nach Möglichkeit zu Hause/in der Unterkunft zu duschen bzw. die Zutrittsbeschränkungen (maximale Personenanzahl) bei den angebotenen Duschmöglichkeiten am Badesee sowie Campingplatz einzuhalten

Bei Einhaltung dieser - wie wir meinen - wenigen und leicht umzusetzenden Maßnahmen, steht einer sicheren Veranstaltung nichts im Wege. Während des Laufs wird es sich für euch anfühlen wie immer - davon sind wir überzeugt.

Sicherheit und Hygiene

Klasse statt Masse

2020-09-14

Das ist seit jeher das Motto des Rauchwart Marathon. Wie bei den Finishershirts, den Startnummern, an den Labestellen, in den Sanitäreinrichtungen, etc. ist für uns auch bei den Medaillen Qualität vorrangig. Deshalb erhält jeder Teilnehmer des Marathons und des Halbmarathon eine wertvolle Finishermedaille. Wir freuen uns, am 26.9. eine limitierte Anzahl von 100 Stück an die erfolgreichen Ausdauersportler zu vergeben.

Medaillen 7. Rauchwart Marathon 2020

Warteliste geschlossen

2020-09-09

Leider müssen wir die Warteliste für Startplätze für den Marathon und Halbmarathon schließen. Aufgrund der Vielzahl an eingelangten Mails ist es nicht mehr sinnvoll, weitere Interessenten auf die Warteliste zu nehmen. Dadurch würden wir Erwartungen wecken, die wir nicht erfüllen können. Wegen der Covid-19-Situation müssen wir die Starterzahl bei 100 begrenzen und können diese nicht erhöhen.

Finishershirts Rauchwart Marathon 2020

2020-09-06

Seit der 1. Auflage des Rauchwart Marathon erhalten die Teilnehmer ein hochwertiges Funktionsshirt. Ohne Aufgeld ist es Teil unserer Leistungen, die durch das ohnehin günstige Nenngeld abgegolten werden sollten. Ebenfalls seit der Erstaustragung des Rauchwart Marathon kaufen wir alles was möglich ist bei regionalen Händlern. Die Finishershirts des Rauchwart Marathon und Halbmarathon haben wir für euch heuer wieder bei Ultrasport Sommer in Stegersbach erworben. Die Teilnehmer können sich auf die hohe Qualität des Jako-Shirts freuen.

Finishershirt Rauchwart Marathon 2020

Veranstaltung ausgebucht

2020-08-25

Die Teilnehmerlimits in beiden Bewerben - Marathon und Halbmarathon - wurden heute und damit einen Monat vor der Veranstaltung erreicht. Als Service führen wir Wartelisten. Wer beim 7. Rauchwart Marathon am 26.09.2020 im Marathon- oder im Halbmarathonbewerb starten möchte, sendet bitte eine Mail an office@rauchwart-marathon.at und wir melden uns, sobald ein Startplatz aufgrund einer Abmeldung frei ist.

7. Rauchwart Marathon 2020 ausgebucht

Marathonbewerb ausgebucht (-> Warteliste) - Restplätze im Halbmarathon

2020-08-15

Wie bei fast allen Auflagen des Rauchwart Marathon sind die Startplätze ausgebucht. So frühzeitig wie nie wurde das Teilnehmerlimit im Marathonbewerb erreicht. Als Service führen wir auch heuer wieder eine Warteliste. Wer beim 7. Rauchwart Marathon am 26.9. starten möchte, sendet bitte eine Mail an office@rauchwart-marathon.at und wir melden uns, sobald ein Startplatz aufgrund einer Abmeldung frei ist.

Für den Halbmarathon sind noch wenige Startplätze verfügbar. Bitte die Anmeldung online durchführen.

Marathonbewerb ausgebucht

Die Zeit läuft

2020-08-08

Bis zum 7. Rauchwart Marathon sind es noch 7 Wochen. Die Vorbereitungen des Organisationsteams laufen auf Plan. Bestimmt spulen auch die gemeldeten Teilnehmer ihre Trainings ab, um am 26. September 2020 im Südburgenland fit an der Startlinie zu stehen. Wer noch nicht angemeldet ist, sei darauf hingewiesen, dass es in einer Woche einen Nenngeldsprung gibt. Außerdem garantieren wir jedem, der sich bis spätestens 15.8. 23:59 Uhr registriert, ein Finishershirt in seiner gewünschten Größe. Ein hochwertiges Funktionsshirt ist aber auch für alle anderen Teilnehmer im Nenngeld inkludiert. Nicht zuletzt sichert eine rasche Anmeldung einen Startplatz beim Rauchwart Marathon 2020, bei dem die Teilnehmerzahl auf 100 limitiert ist. Sowohl im Marathon- als auch im Halbmarathon-Bewerb sind jeweils nur noch weniger als 20 Plätze verfügbar.

Vor dem Rauchwart Marathon 2019

Erfreulicher Anmeldestand

2020-06-05

16 Wochen sind noch bis zum Rauchwart Marathon 2020 am 26. September. Kontinuierlich treffen Anmeldungen ein. Der Veranstalter freut sich über doppelt so viele Registrierungen verglichen mit dem selben Zeitpunkt des Vorjahres. Somit ist zu erwarten, dass - wie in den meisten Jahren - auch bei der 7. Auflage alle Startnummern an die Frau bzw. an den Mann gebracht werden. Denn auch heuer ist die Teilnehmerzahl begrenzt. In den beiden Bewerben Marathon und Halbmarathon können insgesamt höchstens 100 Teilnehmer an den Start am Badesee Rauchwart gehen.

Neuerung 7: Informationen in englischer Sprache

2020-03-06

Bei allen bisherigen Auflagen des Rauchwart Marathon waren Teilnehmer aus dem Ausland am Start. Und auch die 7. Austragung wird international. Grund genug, auf unserer Webseite erstmals eine englische Version der Ausschreibung zu veröffentlichen. Schließlich kamen bereits Laufsportler aus 16 Nationen ins Südburgenland, u.a. aus Großbritannien, Russland, Deutschland, Ungarn, Slowenien, Tschechien, Lettland, der Slowakei, dem Iran und den USA.

Ausschreibung in englischer Sprache

Neuerung 6: Präsentation auf Messe

2020-02-21

Der Rauchwart Marathon nimmt erstmals als Aussteller an einer Expo teil. Im Schloss Kohfidisch findet am 25. und 26. April 2020 die "Gemma aussi!" statt, auf der über 50 Vereine, Unternehmer und Organisationen ihre Dienstleistungen und Events präsentieren. Im Südburgenland gibt es vieles für Naturliebhaber und Outdoor-Begeisterte. Sich darüber informieren und mit den Anbietern in Kontakt treten, kann man am letzten April-Wochenende im idyllischen Schloss Kohfidisch. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Gemma aussi! - Schloss Kohfidisch

Neuerung 5: Zusätzliche Labestelle(n) und Kontrollpunkt

2020-01-18

Obwohl wir schon bei den bisherigen Auflagen des Rauchwart Marathon eine überdurchschnittliche Versorgung geboten haben, erhöhen wir 2020 die Anzahl der Labemöglichkeiten. Ungefähr auf halber Strecke des Rundkurses wird ein weiterer Versorgungsposten aufgebaut, der auch als Kontrollpunkt dienen wird. Somit können sich die Halbmarathonläufer bis ins Ziel 9 mal mit Getränken, Obst und Kuchen versorgen, die Marathonläufer 18 mal. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer seine Energie- und Flüssigkeitsverluste durchschnittlich alle 2,3 Kilometer ausgleichen kann. Und das ist in unseren Breiten ein extrem kurzes Intervall und ein besonderer Service für die Läuferinnen und Läufer.

Labestelle Rauchwart Marathon Labestelle Rauchwart Marathon

Neuerung 4: Rauchwarter Zwilling

2019-12-13

Als Neuerung 3 haben wir den Rauchwarter Seenlauf als Partnerveranstaltung vorgestellt. Die beiden Veranstaltervereine führen den Rauchwarter Zwilling ein. Dabei handelt es sich um eine Kombiwertung aus dem 10 km-Bewerb beim Rauchwarter Seenlauf und dem Halbmarathon im Rahmen des Rauchwart Marathon. Wer am 9.5.2020 den 10 km-Lauf und am 26.9.2020 den Halbmarathon erfolgreich absolviert, kommt in die Wertung des Rauchwarter Zwilling. Die Zeiten werden addiert und die schnellsten drei Damen und die schnellsten drei Herren werden im Rahmen der Siegerehrungen am 26.9. prämiert. Und das Gute ist: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen dafür nichts zusätzlich tun. Jeder, der den 10 km-Seenlauf sowie den Halbmarathon finisht, kommt automatisch in die Wertung. Und selbstverständlich haben die Läuferinnen und Läufer für diesen Service auch keine zusätzlichen Kosten zu tragen.

Rauchwarter Zwilling

Neuerung 3: Partnerveranstaltung - Rauchwarter Seenlauf

2019-12-07

Miteinander statt nebeneinander - oder gar gegeneinander. Gemeinsam schafft man vieles einfacher. Und gemeinsam bringt man mehr zustande. Deshalb unterstützen wir den Rauchwarter Seenlauf, damit diese Veranstaltung schon bei der Erstauflage am Samstag, den 9. Mai 2020 ein Erfolg wird. Der Veranstalter, Red-White-Red Runners Austria, wird den Club Supermarathon Austria bei der Durchführung des 7. Rauchwart Marathon 2020 unterstützen. Damit wird es uns möglich sein, die Qualität unserer Veranstaltung weiter zu steigern. Von dieser Zusammenarbeit zweier Vereine profitieren daher vor allem die Teilnehmer der beiden Laufveranstaltungen.

1. Rauchwarter Seenlauf am Samstag, den 9. Mai 2020

Neuerung 2: Kompostierbare Trinkbecher -> Vermeidung von Plastikmüll

2019-11-30

Laufveranstaltungen sind gut für die Gesundheit der Teilnehmer, insbesondere durch das vorherige Lauftraining. An den Labestellen wird jedoch oft Plastikmüll erzeugt, was die Umwelt schädigt. Für die Veranstalter gibt es diesbezüglich zwar keine Auflagen, dennoch wird es beim Rauchwart Marathon 2020 an den Labestellen kompositierbare Trinkbecher geben. Diese kosten mehr als das Vierfache von Plastikbechern, sind es uns als Veranstalter im Sinne des Umweltschutzes aber mehr als wert. Damit geht der Rauchwart Marathon mit gutem Beispiel voran und ist für andere Straßenläufe in Österreich dadurch hoffentlich ein positives Vorbild.

Keine Plastikbecher

Neuerung 1: Wunschstartnummer

2019-11-11

Wie bereits angekündigt sind wir auch bei der 7. Auflage des Rauchwart Marathon innovativ und machen das eine oder andere neu. Als erste Neuerung können wir Wunschstartnummern bekanntgeben. Marathonläufer können aus dem Nummernkreis 1-50 wählen, Halbmarathonläufer aus 100-149. Wer am 26. September 2020 mit einer bestimmten Nummer starten will, gibt diese im Zuge der Online-Registrierung an. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos und funktioniert nach dem "first come first serve-Prinzip". Je früher man sich anmeldet, um so eher ist die gewünschte Startnummer noch verfügbar. Und zusätzlich nutzt man derzeit die besonders günstigen Nenngelder der ersten Anmeldephase. Die Registrierung ist seit heute offen.

Wunschstartnummer

Der burgenländische Marathon 2020

2019-11-08

Heute vor fünf Jahren wurde der 1. Rauchwart Marathon durchgeführt. Ein Grund für die Erstaustragung war, dass ohne diese Veranstaltung im Kalenderjahr 2014 nach Langem im Burgenland kein Marathon zu laufen gewesen wäre. Und aus jetziger Sicht wird Rauchwart wie in den Vorjahren auch 2020 der einzige burgenländische Ort sein, in dem man einen Bewerb über 42,195 km laufen kann. Was liegt also näher, als die Anmeldung für diesen burgenländischen Marathon am 11.11. zu öffnen. Am 11. November wird der Heilige Martin gefeiert, welcher der Landespatron des östlichsten Bundeslandes ist. Zu Martini bleiben Schulen und Kindergärten im Burgenland geschlossen und Landes- und Gemeindebedienstete haben frei.



7. Rauchwart Marathon am 26. September 2020

2019-10-19

Der 7. Rauchwart Marathon wird am Samstag, den 26. September 2020 stattfinden. Auf vielfachen Wunsch wechseln wir nach zwei Jahren wieder von Sonntag auf unseren bisherigen Veranstaltungstag Samstag. Bei den Bewerben wird es keine Änderung geben: Die Läuferinnen und Läufer können zwischen Marathon und Halbmarathon wählen. Die eine oder andere Neuerung ist für 2020 geplant. Diese werden wir zu gegebener Zeit bekanntgeben. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Termin 7. Rauchwart Marathon 2020

Der 6. Rauchwart Marathon 2019 ist vorbei - die Bilder bleiben

2019-10-06

Über 300 Bilder sind in der Galerie verfügbar, abzurufen im Menüpunkt Bilder.

Bilder vom 6. Rauchwart Marathon 2019

Gut is' g'angen, viel is' g'scheh'n!

2019-10-01

Am Sonntag, den 29. September 2019 erlebten die Läufer und Zuschauer des 6. Rauchwart Marathons ein ereignisreiches Rennen. Bei Prachtwetter wurden Marathon und Halbmarathon ausgetragen. Zwei Teamwertungen ergänzten die Wettbewerbe.

Im Halbmarathon der Männer gab es ein knappes Rennen um die ersten drei Plätze. Der erste Sieg des Tages ging in 1:37:05 an Johannes Tinhof aus Großhöflein im Nordburgenland. Bei den Damen war der Zieleinlauf um Platz 2 und 3 sehr spannend. Den Sieg holte sich mit fast 10 Minuten Vorsprung mit Karina Weinbacher - der Siegerin des 4. Rauchwart Marathons - in 1:46:46 eine Lokalmatadorin von der Bewegungsarena Stegersbach.

Im Marathonbewerb gibt es im 6. Jahr erstmals den Sieg eines Teilnehmers der nicht aus Österreich kommt in Rauchwart zu vermelden. Dennoch ist der Hamburger Tim Teege ein Kenner der Rauchwarter Marathonstrecke, war er doch schon drei Mal hier am Start. In 3:24:09 holt er sich in souveräner Manier den Sieg und ist auf gutem Weg, sein nächstes Ziel - in vier Wochen beim Frankfurt Marathon unter 3:15 Stunden zu finishen - zu erreichen. Bei den Damen stand mit der Niederösterreicherin Jelina Winkler die Siegerin von Beginn an fest, war sie doch die einzige Gemeldete über die 42,195 km. Dass sie die Distanz schaffen wird, war ebenso klar, nachdem Jelina erst vor einem Monat das Race across Burgenland - 218 km nonstop von Nord nach Süd - erfolgreich gefinisht hat.

Im Teambewerb 42 - die Zeiten zweier Halbmarathonläufer werden addiert - setzte sich mit den Puschlrunners aus Litzelsdorf ein Team aus der Umgebung mit Läuferinnen und Läufern, die Stammgäste der Rauchwarter Veranstaltung sind, durch. Im Teambewerb 63, wo die Zeit eines Marathonläufers und mit der Zeit eines Halbmarathonläufers zusammengezählt wird, gilt für Platz 1 das Gleiche. Mit der Bewegungsarena Stegersbach geht der Sieg an einen lokalen Verein mit Athleten, die seit der 1. Auflage Dauergäste in Rauchwart sind.

Die Ergebnisse im Detail gibt es hier.

Der Veranstalter Club Supermarathon Austria gratuliert allen Finishern zu den erbrachten Leistungen und dankt ihnen sowie den Zuschauern für ihr Kommen ins Südburgenland! Wir freuen uns auf die 7. Auflage des Rauchwart Marathons im Jahr 2020.

Sieger 6. Rauchwart Marathon 2019 - Marathon Siegerinnen 6. Rauchwart Marathon 2019 - Marathon Sieger 6. Rauchwart Marathon 2019 - Halbmarathon Siegerinnen 6. Rauchwart Marathon 2019 - Halbmarathon Sieger 6. Rauchwart Marathon 2019 - Team 42 Sieger 6. Rauchwart Marathon 2019 - Team 63

Marathon-Bewerb ausgebucht

2019-09-24

Nach dem Halbmarathon ist nun auch der Marathon ausgebucht. Für beide Bewerbe gilt: Wer sich für die Teilnahme am 6. Rauchwart Marathon interessiert, meldet sich unter office@rauchwart-marathon.at oder +43 677 611 284 02 (Jürgen Penthor). Wir werden versuchen - z.B. bei Abmeldungen von registrierten Teilnehmern - dir/euch einen Start am 29.9. zu ermöglichen.

Halbmarathon-Bewerb ausgebucht

2019-09-22

Bereits in der ersten Ausschreibung im Dezember haben wir festgehalten, dass ein vorzeitiger Anmeldeschluss möglich ist. Für den Halbmarathon mußten wir nun die Anmeldung schließen. Wer sich für die Teilnahme an diesem Bewerb interessiert, meldet sich unter office@rauchwart-marathon.at oder +43 677 611 284 02 (Jürgen Penthor). Wir werden versuchen - z.B. bei Abmeldungen von registrierten Teilnehmern - dir/euch einen Start am 29.9. zu ermöglichen.

Für den Marathonbewerb gibt es noch wenige Restplätze. Auch hier ist ein vorzeitiges Ende der Online-Registrierung möglich.

Rauchwart Marathon - der Burgenland Marathon

2019-09-14

Wie in den vergangenen Jahren ist der Rauchwart Marathon auch heuer die einzige Laufveranstaltung über 42,195 km im östlichsten österreichischen Bundesland. Der Club Supermarathon Austria lädt am Sonntag, den 29. September zu Marathon und auch zu Halbmarathon. Wir bieten wieder vollsten Service:

- eine wunderschöne Strecke rund um die beiden Rauchwarter Seen, den Badesee und den Stausee
- ausgezeichnete Verpflegung an den Labestellen
- Parkplätze direkt bei Start und Ziel
- ebenso Duschen, Umkleiden und WCs
- Startnummernausgabe am Veranstaltungstag bis kurz vor dem Start
- hochwertige Finishermedaille und Funktionsshirt
- Chipzeitnehmung, Urkunde und einiges mehr

Anmelden und Dabeisein beim Marathon und Halbmarathon in der Idylle Südburgenland.



Medaillen 6. Rauchwart Marathon 2019

2019-08-30

Rund einen Monat vor der Veranstaltung sind die Finisher-Medaillen fertig und liegen bereit, um am 29.9. im Südburgenland von ambitionierten Ausdauersportlern erlaufen zu werden. Wie in den Vorjahren haben wir wieder hochwertige Medaillen produzieren lassen, die über 110 Gramm schwer und 8 Zentimeter (Marathon) bzw. 7 Zentimeter (Halbmarathon) breit und lang sind. Es zahlt sich also aus, in vier Wochen in Rauchwart dabei zu sein!

Medaillen 6. Rauchwart Marathon 2019

Shirtgröße und günstiges Nenngeld sichern

2019-08-13

Fünf verschiedene Finishershirts gab es bereits bei den bisherigen Auflagen des Rauchwart Marathons. Heuer kommt ein sechstes dazu. Was gleich bleibt: Das Shirt kostet nichts extra, sondern ist wie jedes Jahr im Nenngeld inkludiert. Apropos Nenngeld: Wer unsere besonders günstigen Nenngelder nützen will, meldet sich bis 15.8., 24:00 Uhr an - dann gibt es einen Nenngeldsprung. Und wer sich bis 15.8. Mitternacht anmeldet, hat noch einen weiteren Vorteil: Wir garantieren ihr/ihm, dass sie/er ein Finishershirt in der Größe bekommt, wie bei der Anmeldung angegeben..

Finishershirts 2014-2018

Streckenpläne Rauchwart Marathon und Halbmarathon 2019

2019-08-09

Die Streckenführung des Marathons ist identisch mit jener des Vorjahres. Mit Start und Ziel am Damm des Badesees führt sie im wesentlichen um den Badesee und den Stausee. Die Länge des Rundkurses beträgt 4.689 Meter. Neun Runden sind zu absolvieren.

Für den Halbmarathon sind vier Runden des Marathonkurses zu laufen. Um auf die Gesamtdistanz von 21,097 km zu kommen, wird vor diesen vier Runden eine Zusatzschleife über 2.341 Meter eingefügt. Diese verläuft S-förmig um den Campingplatz sowie um das Areal des Badesees. Bodenmarkierungen und Streckenposten weisen den Weg und vor der Spitze fährt ein Führungsfahrrad. Die nachfolgenden Karten veranschaulichen die Streckenverläufe.

Zusatzschleife = 1. Runde Halbmarathon Zusatzschleife = 1. Runde Halbmarathon

Bestzeiten in Rauchwart

2019-03-24

Bei jeder der bisherigen fünf Auflagen des Rauchwart Marathon wurden persönliche Bestzeiten erzielt. So auch im letzten Jahr. Und der Vorjahreskurs wird auch heuer gelaufen. 2018 erzielte sowohl der Marathonsieger als auch der Drittplatzierte ein neue persönliche Bestzeit. Aber auch im Leistungsniveau über vier Stunden wurden in Rauchwart neue Rekorde erreicht. Wer es gerne ganz genau hat, schaut sich die Streckendetails an, die der Kartenanbieter plotaroute.com zur Verfügung stellt. Und wer im Herbst eine neue Bestzeit laufen möchte, kommt am 29. September ins Südburgenland.

Streckendetails Rauchwart Marathon

9 Marathons in 9 Bundesländern

2019-02-23

Für viele Läufer ist die Teilnahme an einem Marathon der Höhepunkt des Laufjahres oder eines Laufhalbjahres. Mehr als zwei Marathons pro Jahr werden nur von wenigen Sportlern absolviert. Ein ganz besonderes Ziel hat sich Markus Sauer heuer gesetzt. Der Grazer möchte 9 Marathons in den 9 österreichischen Bundesländern laufen. Am 29. September macht er in Rauchwart Station, um 42,195 burgenländische Wettbewerbskilometer zu bewältigen. Wir wünschen Markus viel Erfolg für sein herausforderndes Projekt!

Markus Sauer: 9 Bundesländer - 9 Marathons